Die Akademie

Die Theaterakademie Stuttgart

25 Jahre praxisorientierte Theaterausbildung in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs! Wir bereiten Sie auf einen Beruf vor, der für Jahrzehnte Ihr Leben prägen wird. Darum bieten wir als eines der wenigen privaten Institute in Deutschland eine grundständige vierjährige Ausbildung für die Ausbildungsgänge Schauspiel, Theaterpädagogik und Sprechkunst / Sprachpädagogik an. Zusätzlich können Studierende aller drei Fachbereiche sowohl auf der hauseigenen Studiobühne, als auch im deutschlandweiten Tourneebetrieb der Theaterkompagnie Stuttgart, Theatererfahrung im wirklichen Bühnenbetrieb sammeln: als Schauspieler/Innen, als Regie- oder Bühnenbildassistenten/Innen, als Beleuchter/Innen.

Als bundesweit einziges Institut bietet die TAS ein Doppelstudium an!

Nach vier Jahren schließt der Absolvent/die Absolventin mit einem großen Rucksack an Können die Ausbildung mit staatlich anerkannten Abschlüssen für Schauspieler/innen, für Sprechkünstler/innen/Sprachpädagogen/innen und/oder für Theaterpädagogen/innen ab.

Zusatzqualifikation für Schauspieler/innen: Aufnahme in die Kartei der ZAV

Zusatzqualifikation für Theaterpädagogen/innen: Abschluss als Theaterpädagoge/In BuT

Zusatzqualifikation für Sprechkünstler/innen/Sprachpädagogen/innen: Anerkennung durch die Sektion für Redende und Musizierende Künste: https://srmk.goetheanum.org/

Die drei Ausbildungsgänge der Theaterakademie Stuttgart Schauspiel, Theaterpädagogik, Sprechkunst / Sprachpädagogik sind staatlich anerkannt nach §15 des Privatschulgesetzes des Ministerium für Kultus, Jugend und Sport, Baden-Württemberg. Deshalb kann eine Ausbildungshilfe (bis mtl. € 735.-) als „Schüler-BAföG“ bei der zuständigen Kreis- bzw. Bezirksverwaltung und/oder ein Bildungskredit beim Bundesverwaltungsamt beantragt werden.

 Der studentisch geführte Studienfonds der TAS kann ab dem zweiten Ausbildungsjahr zinslose Darlehen als Studienkredit vergeben, dafür arbeitet er zusammen mit dem Treuhandfonds der GLS-Bank Bochum.

Besonderheiten

Bundesweit einmalig an der TAS: Sie können alle Ausbildungsgänge in einem „Doppelstudium“ kombinieren, z.B. Schauspiel mit Theaterpädagogik oder Sprechkunst mit Schauspiel etc. Aufgrund der curricularen Verknüpfung von Ausbildungsinhalten kann der/die Studierende also zwei staatlich anerkannte Abschlüsse erwerben in nur einem zusätzlichen Ausbildungsjahr. Das ist für die Absolventen/innen der TAS ein erheblicher Vorteil sowohl beim Einstieg in den Arbeitsmarkt als auch im weiteren Erwerbsleben.

Theaterkompagnie Stuttgart

Die Theaterkompagnie Stuttgart ist ein professioneller Tourneebetrieb im Verband der Inthega-Theater. Im Ensemble der TKS arbeiten Studenten der Fachschaft Schauspiel mit ihren Dozenten zusammen und erfahren die Arbeitswelt des Theaters an der Seite von erprobten Kollegen. Seit 1998 gastiert die TKS an Stadttheatern und Open-air-Festivals im gesamten deutschsprachigen Raum und in der Schweiz.

Studenten der Fachschaft Theaterpädagogik können durch Assistenzen in den Bereichen Regie, Bühnenbild, Kostüm, oder durch die Mitarbeit im Tourneebetrieb bei Licht- und Tontechnik wichtige Berufserfahrungen sammeln.

Telefon

+ 49 (0)711 - 26 73 74

Fax

+ 49 (0)711 - 26 86 19 00

E-Mail

info@aka-stuttgart.com

© 2020 Theaterakademie Stuttgart - Schule für Film und Theater
Designed with ❤ by NETZhelfer | WERBEEINFACH

+ 49 (0)711 - 26 73 74

info@aka-stuttgart.com

Bewerbung